Nützliche Informationen

Arten von Materialien

polycart graphics

Die Materialien für die Herstellung von Schachteln und Verpackungen, mit denen Drucker arbeiten, sind mehrere Arten mit unterschiedlichen Eigenschaften, die die Art und Festigkeit des Endprodukts bestimmen. Die folgenden Materialien werden am häufigsten verwendet:

types-cardboards

Karton

Karton kann unterschiedliche Gewichte haben, die seine Dicke bestimmen. Die richtige Bestimmung der erforderlichen Gewichte hängt davon ab, welches Gewicht das Packstück aushalten muss. Der Karton kann je nach Preiswunsch des Kunden verschiedene Farbtöne haben, wie z. B. weiß auf beiden Seiten, weiß auf der Vorderseite und grau auf der Rückseite, weiß auf der Vorderseite und cremefarben auf der Rückseite, Kraftpapier usw.

Beispiele für Artikel und Produkte

Papier

Es gibt verschiedene Arten von Papier entsprechend den Eigenschaften, die es als unterschiedliche Gewichte und Volumen definieren. Dies ist ein Teil davon:
Offsetpapier ist das am häufigsten verwendete Papier, das hergestellt wird. Es ist weiß mit etwas Zellulose, wodurch es für Monochrom- und Vollfarbdruck geeignet ist. Es wird hauptsächlich für Kataloge, Lehrbücher, Broschüren, Bücher, Wörterbücher und alle Werbematerialien verwendet, die einen hochwertigen Druck erfordern.
Hochglanzpapier hat eine doppelseitige Beschichtung. Es zeichnet sich durch Glanz und Weichheit aus, was sich auf den Preis auswirkt und wird häufig im Digitaldruck für hochwertige Materialien verwendet.
Haftpapier (selbstklebend) zeichnet sich dadurch aus, dass es auf einer Seite mit anderen Oberflächen verklebt werden kann. Je nach Auflage kann es auch im Digital- oder Offsetdruck eingesetzt werden.
Zeitungspapier ist eine niedrigere Qualität, daher billiger, aber es ist leichter als Offsetdruck. Es hat eine cremefarbene Farbe und wird hauptsächlich für Zeitungen und einige Schulhefte verwendet.
Chrompapier kann matt oder glänzend sein und eignet sich zum Bedrucken, da es seinen Glanz behält. Es wird oft zum Laminieren auf Wellpappe und Karton verwendet und kann bei einem dickeren Flächengewicht direkt daraus eine Schachtel hergestellt werden.
Designpapier (Effektpapier) ist bunt und fühlt sich anders an, es kann glänzend, schillernd, rau, glatt sein. Es zeichnet sich durch seinen hohen Preis aus und wird für Luxusverpackungen verwendet.

Wellpappe

Wellpappe wird hauptsächlich zur Herstellung von Versandverpackungen, Kartons und einigen Luxusverpackungen verwendet, die einen sicheren Transport erfordern. Wellpappe kann zweischichtig, dreischichtig, vierschichtig, fünfschichtig sein, wobei die Außenseiten aus glattem Papier und die Innenseiten gewellt sind. Es kann braun/braun, braun/weiß und weiß/weiß sein, was durch die Farbe der äußeren Schicht bestimmt wird.

Mukawa

Mukawa wird für Luxusgüter verwendet. Es zeichnet sich durch seinen hohen Preis aus. Es ist schwer und für die Herstellung eines bestimmten Produkts ist es notwendig, dies zu tun Kanäle , damit die mukava gefaltet werden kann. Im Produktionsprozess wird nicht gebleicht, weshalb es meist beidseitig grau ist. Das Stempeln kann hinzugefügt werden, indem Chrompapier bedruckt und dann auf die Abdeckung laminiert (geklebt) wird. Einige Kunden ziehen es vor, das Material mit Designerpapier zu bedecken. Der Karton hat unterschiedliche Dicken, was die Herstellung von Verpackungen unterschiedlicher Stärke je nach Inhalt und vom Kunden gewünschtem Preis ermöglicht.