Nützliche Informationen

Notwendige Informationen zur Angebotserstellung

best-offer

Bevor es an die Angebotserstellung geht, sollte das gewünschte Produkt in seiner Gesamtheit betrachtet und Informationen über die erforderlichen Materialien und ggf. erforderlichen Verfahren zur Herstellung eingeholt werden.

Bei der Anfrage per E-Mail muss der Kunde mehrere Angaben zum gewünschten Artikel machen:

  • Welche Art von Karton oder Verpackung wird angefordert, und ein Beispielfoto kann für eine schnellere Antwort des Teams beigefügt werden.
  • Wenn das Gewicht des Materials bekannt ist, sollte es angegeben werden, und wenn der Kunde mit diesem Detail nicht vertraut ist, ist es wünschenswert, mitzuteilen, was in der Schachtel enthalten sein wird, damit die Technologen beurteilen können, was Pappe, Papier, Mukawa ist oder Wellpappe ist am besten geeignet.
  • Der Umlauf ist ein obligatorischer Teil, der enthalten sein muss, da er zur Berechnung der notwendigen Materialien für die Produktion verwendet wird. Zögert der Kunde, kann er ein Angebot für mehrere Editionen anfordern und die für ihn passende auswählen.
  • Liegen druckfertige Dateien vor, müssen diese vorgelegt werden, um damit arbeiten und die verwendeten Farben im Detail begutachten zu können.

 

products

Alle Firmen-E-Mails sind aktiv und werden von Teammitgliedern überwacht.

Für jede von den Kunden gesendete E-Mail wird das Team aus Technologen, Designern und Konstrukteuren zusammengestellt und eine Diskussion über die beste und qualitativ hochwertige Erstellung des Produkts geführt.